1. CENTRAL KROATIEN
2. ISTRIEN
3. KVARNER
4. DALMATIEN (Sibenik-Zadar )
5. MITTELDALMATIEN
6. DALMATIEN (Dubrovnik)
7. SLAWONIEN

Startseite
Ferienwohnung suchen
IMMOBILIEN
Korb inhalt
Kontakt
Nachrichten gewunscht
Gewindspiel
Karte über Kroatien
Über uns
Allgemeine Geschäftsbedinungen

GOUDA DIBS

Zurück Startseite Ferienwohnung suchen Korb inhalt Kontakt Karte über Kroatien Über uns Allgemeine Geschäftsbedinungen Gewindspiel Fenster schliessen Weiter

Dänisch Englisch Deutsch Kroatisch

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Geschäftsbedingungen
Die Buchung einer Unterkunft für einen Urlaub in Kroatien können Sie auf dieser Internetseite vornehmen. Bei jeder Buchung hat der Kunde seine E-Mail Adresse, Namen, Adresse und Telefonnummer, Personenanzahl, und ggf. Haustiere anzugeben.

Die Buchung und hiermit auch die auf der Internetseite veröffentlichten Informationen und Bedingungen sind für Nexttime Croatia ApS (d.o.o. = GmbH) und für den Kunden verpflichtend, nachdem:

1. die Bestätigung des Auftrags (der Buchung) dem Kunden an die von ihm angegebene E-Mail Adresse zugesandt wurde
2. die Anzahlung vom Konto des Kunden abgehoben oder durch den Kunden innerhalb einer in der Buchungsbestätigung genannten Frist eingezahlt wurde (dieser Modus kommt zum Einsatz, sofern der Kunde keine elektronische Überweisung durchführen kann)
Bei der Buchung wird für selbstverständlich gehalten, dass der Kunde die auf dieser Internetseite veröffentlichten Aufenthaltsbedingungen angenommen hat.

Des weiteren ist der Kunde verpflichtet, alle etwaige personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, sowohl für sich als auch für andere Mitreisende, auf deren Grundlage besondere Maßnahmen hinsichtlich der Unterkunft getroffen werden müssen (darunter versteht man besondere Bedürfnisse, Allergien oder Ähnliches).

Sofern der Kunde ein Haustier mitbringt, ist dies bei der Buchung anzugeben. Haustiere dürfen nur dann mitgebracht werden, wenn das in der Buchungsbestätigung angegeben ist und, selbstverständlich, sofern der Inhaber der Unterkunft Haustiere in der Unterkunft überhaupt erlaubt. Erlaubt ist nur diejenige Anzahl von Haustieren, die in der Buchungsbestätigung angegeben ist.

Die Anzahlung beträgt DKK 1500 / EUR 200. Die Einzahlung an Nexttime Croatia ApS kann auf zweierlei Art erfolgen:

1. Die Zahlung via Internetseite per Kreditkarte, nachfolgend Online-Zahlung genannt. Bei einer Online-Zahlung wird die Anzahlung vom Konto des Kunden bei der Absendung der Buchungsbestätigung abgehoben.
2. Die Zahlung durch Überweisung direkt von der Internetbank des Kunden auf das Konto von Nexttime Croatia ApS, Kontonummer 0268 - 4310 171 789, die auf dem Konto von Nexttime Croatia ApS innerhalb einer Frist von drei Banktagen nach der Bestätigung einlangen muss. Bei einer direkten Einzahlung muss im Text Bezug auf die in der Buchungsbestätigung genannte Buchungsnummer (Booking) genommen werden.

Eine eventuelle Reiserücktrittsversicherung durch den Gast, Jahresversicherung u. ä. kann gleichzeitig mit der Unterkunft gebucht werden. Wir beziehen uns auf die im Absatz über die Gouda Reiseversicherung genannten Bedingungen.

Der Aufenthaltspreis umfasst ausschließlich die Unterkunft im Hotelzimmer/Appartement, die Kurtaxe für die genannte Personenanzahl sowie etwaige Dienstleistungen gemäß der Beschreibung auf der Internetseite.

(In Kroatien ist die Entrichtung der Ortstaxe gesetzlich vorgeschrieben, sodass diese in jedem einzelnen Preis der Unterkunft für diejenige Personenanzahl, die in der Rubrik bei der Anforderung für ein Angebot angegeben wurde, miteinbezogen ist. Daher ist es wichtig, bei der Buchung die Anzahl der Personen sowie der Kinder zwischen 0-11 Jahren und 12-18 Jahren anzugeben, die sich in der gemieteten Unterkunft aufhalten werden)

Der Kunde muss sich selbst danach erkundigen, ob für die jeweilige Reise Visum oder Impfung erforderlich sind. Nexttime Croatia ApS kann unter keinen Umständen für etwaige Kosten haftbar gemacht werden, die aufgrund des Versäumnisses des Kunden entstanden sind, weil er sich nach einem Antrag auf Visum oder Impfung nicht erkundigt hat. Die Kosten des Reisepasses, des Visums oder der Impfung, der Versicherung u. Ä. sind im Preis nicht inbegriffen und die gesamte Haftung hinsichtlich des oben genannten trägt der Reisende selbst.

Andere Angebote wie z.B. Tennisplätze, Minigolf und ähnliches, sind gewöhnlich im Aufenthaltspreis nicht inbegriffen. Man muss ebenso damit rechnen, dass Verleih von Liegestühlen, Sonnenschirmen u. Ä. an manchen Orten kostenpflichtig ist.

Die Einzahlung des Aufenthaltspreises, vermindert um die ggf. früher eingezahlte Anzahlung, muss bei Nexttime Croatia ApS spätestens 6 Wochen vor Aufenthaltsantritt einlangen. Die Einzahlungen, die nach Ablauf der genannten Frist erfolgen, berechtigen Nexttime Croatia ApS zur Rückgängigmachung des Mietvertrages ohne Rückzahlung der Anzahlung an den Kunden.

Wird die Unterkunft nach dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor Aufenthaltsantritt gebucht, so gilt die Buchung als verbindlich, sofern sie durch Nexttime Croatia ApS per E-Mail, Post oder Telefon spätestens 48 Stunden nach dem Zeitpunkt der Buchung bestätigt wurde, wobei die Einzahlung online erfolgen oder innerhalb von 3 Bankwerktagen nach der Bestätigung bei Nexttime Croatia ApS einlangen muss.

Die Ansprüche von Nexttime Croatia ApS auf Zahlung des vollen Aufenthaltspreises bleiben von einem eventuellen Reiserücktritt innerhalb von 6 Wochen vor Reiseantritt unberührt.

Rücktrittsrecht


ÜBERTRAGUNG, ÄNDERUNGEN/RÜCKTRITT UND KÜNDIGUNG VOR ANTRITT DES AUFENTHALTES

Auf Verlangen des Kunden.
Änderungen.
Sofern der Kunde nach erfolgter Anzahlung und/oder Zahlung des vollen Aufenthaltspreises einige Änderungen hinsichtlich der Aufenthaltsdauer, der Ferienunterkunft, der Anzahl der Reisenden usw. vornehmen möchte, gelten folgende Bestimmungen:

1. Bei Änderungen, die der Nexttime Croatia ApS vor dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor Antritt des vereinbarten Aufenthaltes mitgeteilt werden, stellt Nexttime Croatia ApS die Verwaltungskosten in Höhe von DKK 300 / EUR 50 je Unterkunft in Rechnung.
. Die Verwaltungskosten sind durch diejenige Person zu entrichten, auf welche die Buchung lautet, zusammen mit dem Vermerk über die Änderung, sodass als Mindestbetrag immer die volle Aufenthaltsanzahlung eingezahlt werden muss.
2. Dieselben Verwaltungskosten entstehen auch dann, wenn der Kunde seinen geplanten Aufenthalt auf eine dritte Person übertragen möchte, die alle Aufenthaltsbedingungen erfüllt. Darunter versteht man, dass eventuelle Hotelregeln die Übertragungsmöglichkeit nicht ausschließen sowie dass Nexttime Croatia ApS von dieser Übertragung rechtzeitig vor Antritt des Aufenthaltes unterrichtet wird. Beide Vertragsparteien haften für die Erfüllung der Pflicht zur Zahlung des Aufenthaltspreises.
3. Änderungen in der Ferienunterkunft, im Zeitraum (Datum), in der Aufenthaltsdauer oder in der Personenanzahl, die der Nexttime Croatia ApS mitgeteilt wurden und die sie nach dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor dem vereinbarten Antritt des Aufenthaltes bestätigt hat, werden (laut nachfolgendem Text) als Kündigung und eine neue Buchung angesehen.

Kündigung.
Der Kunde ist berechtigt, die Buchung der Unterkunft unter den nachfolgend genannten Voraussetzungen zu kündigen, es sei denn, Nexttime Croatia ApS hat dem Kunden spätestens beim Abschluss des Vertrages mitgeteilt, dass diese Buchung aufgrund der besonderen Bedingungen des Sublieferanten nicht gekündigt werden kann, ohne dass der gesamte Aufenthaltspreis dabei verloren geht.
Bei einer Kündigung der Reise, für die eine die Buchungsbestätigung ausgestellt wurde, gelten folgende Bestimmungen:

1. Bei einer Kündigung vor dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes hat der Kunde Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung.
2. Bei einer Kündigung nach dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückzahlung des eingezahlten Betrages.

Die Ansprüche von Nexttime Croatia ApS auf Zahlung des vollen Aufenthaltspreises bleiben von einer eventuellen Kündigung des Mietvertrages in den letzten 6 Wochen vor Reiseantritt unberührt.

Die Kündigung oder eine Änderung gelten erst nach Erhalt einer schriftlichen Bestätigung als erfüllt.
>BR> Der Kunde ist berechtigt, die Ferienunterkunft zu kündigen, wenn in einem Zeitraum von 14 Tagen vor dem ersten Miettag (Anreisetag) im Unterkunftsort oder in dessen unmittelbarer Nähe Kriegsverhältnisse, Naturkatastrophen, lebensgefährliche und ansteckenden Krankheiten oder ähnliche Umstände eintreten. Nexttime Croatia ApS folgt den amtlichen Anweisungen des dänischen Außenministeriums. Ein Kündigungsrecht ohne persönliche Haftung des Kunden besteht nicht, sofern der Kunde beim Abschluss des Vertrages mit den betreffenden Umständen vertraut war oder dieser Umstand allgemein bekannt war. Sofern der Kunde die Buchung trotzdem auf dieser Grundlage kündigt, kommen die gewöhnlichen Kündigungsbestimmungen der Firma Nexttime Croatia ApS zur Anwendung.

Auf Verlangen von Nexttime Croatia ApS.
Kündigt Nexttime Croatia ApS den Mietvertrag vor Reiseantritt, hat sie dies dem Kunden innerhalb einer möglichst kurzen Frist mitzuteilen. Das ist bindend auch dann, wenn sich vor Beginn des Mietvertrages herausstellt, dass Nexttime Croatia ApS infolge einer Auflösung des Vertrages durch den Inhaber der Unterkunft oder des Fehlers eines Mitarbeiters in der Geschäftsabwicklung die vereinbarten Dienstleistungen nicht liefern können wird oder weil die Dienstleistungen eine schlechtere Qualität als vereinbart aufweisen würden. Dies bezieht sich jedoch nicht auf Änderungen oder Unregelmäßigkeiten, die ansonsten als Bagatelle angesehen werden können.

Nexttime Croatia ApS übernimmt keine Haftung für die Bedingungen, die sie nicht auf die Unterkunft selbst beziehen (z.B. Änderungen der fischereirechtlichen Bestimmungen, der Bedingungen im Bereich Strand & Baden, Erhöhung örtlicher Steuern, Schließung von Geschäften und Restaurants u.Ä., Betriebseinstellung von Skiliften usw.). Nexttime Croatia ApS übernimmt ebenso keine Haftung für eine verminderte Qualität des Aufenthaltes des Kunden aufgrund der Wetterbedingungen sowie örtlicher Verbote wie z.B. Badeverbot, Schließung der Schwimmbäder u.Ä.

Neben einer Berichterstattung über die Kündigung oder eine Änderung hat Nexttime Croatia ApS zugleich den Kunden über seine Rechte zu unterrichten und ihm eine Anleitung zum weiteren Vorgehen geben.

Im Falle dass es in Folge von Änderungen zu einer Verminderung des wirtschaftlichen Wertes des Aufenthaltes kommt, hat der Kunde Anspruch auf Preisminderung im Verhältnis zum verminderten Wert.
Im Falle dass Nexttime Croatia ApS den Mietvertrag aus einem Grunde kündigt, der nicht direkt mit dem Kunden zusammenhängt, ist der Kunde berechtigt, den Mietvertrag zu kündigen und hat Anspruch auf Rückzahlung des gesamten eingezahlten Betrages.

Anstatt dessen kann der Kunde auch eine andere Ferienunterkunft nach eigener Wahl auswählen, sofern diese durch Nexttime Croatia ApS ohne unangemessen hohe Kosten oder Verluste angeboten werden kann.

Wählt der Kunde eine teurere Unterkunft aus, so trägt er die Kostendifferenz selbst. Sofern sich der Kunde für eine billigere Unterkunft entscheidet, hat Nexttime Croatia ApS die Kostendifferenz dem Kunden zurückzuerstatten.
Erleidet der Kunde aufgrund der Änderungen durch Nexttime Croatia ApS oder aufgrund einer Reisekündigung einen wirtschaftlichen Verlust, hat der Kunde gemäß den allgemeinen Schadenersatzbestimmungen Anspruch auf Schadenersatz, es sei denn, die Kündigung oder die Nichterfüllung des Vertrages wurde wie folgt verursacht:
1. Durch Umstände, für die der Kunde selbst haftbar ist.
2. Durch fremde Dritte oder äußere Umstände (force majeure), die bei aller Aufmerksamkeit beim Vertragsabschluss nicht vorhergesehen werden konnten oder die von Nexttime Croatia ApS oder jemandem, für den Nexttime Croatia ApS verantwortlich ist, vermieden werden konnten.

Außerdem hat der Kunde Anspruch auf Schadenersatz, sofern Nexttime Croatia ApS eine bestimmte Qualität des Aufenthaltes garantiert (gewährleistet) hat, die nicht erreicht werden kann.

Von der Haftung ausgenommen sind die Einschränkungen bei der Suche auf der Internetseite sowie das Bildmaterial, wenn es um Innenräume, besondere Angebote und unterschiedliche Preise bei einer unterschiedlichen Personenanzahl und einem unterschiedlichen Alter geht.

Wenn der Kunde seinen Anspruch geltend machen will, hat er diess der Firma Nexttime Croatia ApS innerhalb einer Frist von 3 Tagen nach dem Erhalt einer Mitteilung über eine Änderung, Kündigung oder den Antritt des Aufenthaltes mitzuteilen. Wenn der Kunde versäumt, dies zu tun, erlischt sein Recht auf Geltendmachung des Anspruchs.

PFLICHTEN UND HAFTUNG VON NEXTTIME CROATIA APS NACH ANTRITT DES AUFENTHALTES:
Nexttime Croatia ApS ist verpflichtet, den Mietvertrag gemäß den auf der Internetseite veröffentlichten Angaben und der Buchungsbestätigung umzusetzen. Die Pflichten der Nexttime Croatia ApS beziehen sich auf alle im Vertrag angegebenen Dienstleistungen, auch auf diejenigen, die Nexttime Croatia ApS nicht selbst liefert. Die Angaben auf der Internetseite der Nexttime Croatia ApS sind für Nexttime Croatia ApS bindend. Nexttime Croatia ApS ist zwar berechtigt, die Angaben auf ihrer Internetseite zu ändern. Dies muss jedoch vor der Absendung der Buchungsbestätigung erfolgen und es muss sichergestellt werden, dass diese Änderungen dem Kunden vor der Absendung der Buchungsbestätigung mitgeteilt wurden.
Ist zwischen der Nexttime Croatia ApS und dem Kunden eine besondere Vereinbarung getroffen worden, die sich von den auf der Internetseite genannten Bedingungen unterscheidet, so ist diese nur in demjenigen Umfang bindend, der in der Buchungsbestätigung angegeben ist oder auf eine andere Art und Weise klar dokumentiert werden kann.
Ein Mangel besteht dann, wenn der Kunde während seines Aufenthaltes nicht alle Dienstleistungen empfängt, die sich aus der Internetseite, einer Anzeige oder einer besonderen Vereinbarung mit Nexttime Croatia ApS ergeben, die in der Buchungsbestätigung genannt ist oder wenn diese Dienstleistungen eine schlechtere Qualität als vereinbart aufweisen oder wenn es beschrieben wurde, dass sie gewährleistet werden. Die Unregelmäßigkeiten, die gewöhnlich als Bagatelle angesehen werden, gelten nicht als Mängel.
Als Mangel wird ebenso nicht angesehen, wenn Wetterverhältnisse und Temperaturen anders als gewöhnlich sind. Die Umstände, die hauptsächlich als Folge eines Versäumnisses des Kunden selbst eingetreten sind, können auch nicht als Mängel gekennzeichnet werden.
Weist die Ferienunterkunft Mängel auf, so hat Nexttime Croatia ApS das Recht und die Pflicht, den aufgezeigten Mangel so schnell wie möglich zu beheben, es sei denn, dies würde der Firma Nexttime Croatia ApS unverhältnismäßige Kosten oder größere Unannehmlichkeiten verursachen. Sofern den obigen Ausführungen zufolge eine Behebung nicht verlangt werden kann oder wenn Nexttime Croatia ApS den Mangel innerhalb eines sinnvollen Zeitraums nicht behebt, hat der Kunde Anspruch auf eine verhältnismäßige Senkung des Aufenthaltspreises.
Im Falle dass Nexttime Croatia ApS die Mängelbehebung anbietet, hat der Kunde Anspruch weder auf Preisminderung noch auf Vertragskündigung, sofern diese Behebung innerhalb eines sinnvollen Zeitraums und ohne Mehrkosten oder größere Unannehmlichkeiten für den Kunden erfolgte.
Sofern ein wichtiger Teil der vereinbarten Dienstleistungen nicht geliefert werden kann oder die Mängel in der Ferienunterkunft festgestellt wurden, wodurch die schriftlich vereinbarten Aufenthaltsbedingungen wesentlich verletzt sind, hat der Kunde Recht zur Kündigung des Vertrages. In diesem Falle ist der Kunde verpflichtet, dies der Firma Nexttime Croatia ApS spätestens 48 Stunden nach Beginn des Mietvertrages per Fax, E-Mail oder SMS-Nachricht mitzuteilen (E-Mail-Adresse: mail@nexttimecroatia.dk, Fax +45 32 52 08 92, Handy +45 24 63 45 06)
Wird der Vertrag durch den Kunden gekündigt, ist Nexttime Croatia ApS verpflichtet, dem Kunden den ganzen Betrag zurückzuerstatten, den der Kunde aufgrund des Vertrages geleistet hat. Nexttime Croatia ApS ist allerdings berechtigt, diejenige Gebühr zurückzubehalten, die dem eingeschätzten Wert des Aufenthaltes des Kunden entspricht.
Erleidet der Kunde wirtschaftlichen Verlust, verursacht durch einen mit Mängeln verbundenen Aufenthalt, hat der Kunde Anspruch auf Schadenersatz gegenüber Nexttime Croatia ApS, es sei denn, die Mängel wurden durch fremde Dritte verursacht und konnten beim Vertragsabschluss bei gewöhnlicher Aufmerksamkeit nicht vermieden werden oder sie konnten durch Nexttime Croatia ApS oder durch jemanden, für den Nexttime Croatia ApS verantwortlich war, vermieden oder verhindert werden.
Nexttime Croatia ApS kann ebenso nicht haftbar gemacht werden, sofern es zu einer Kündigung oder zu Mängeln aufgrund äußerer Umstände kommt, die Nexttime Croatia ApS oder jemand, für den Nexttime Croatia ApS verantwortlich ist, nicht verantworten kann und die beim Vertragsabschluss bei gewöhnlicher Aufmerksamkeit nicht vorgesehen, vermieden oder verhindert werden konnten.

Die Haftung für Personenschäden ist gemäß den Bestimmungen internationaler Konventionen eingeschränkt. Nexttime Croatia ApS gewährt keine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten, die durch mangelhafte Dienstleistungen in der Unterkunft verursacht sind. Darunter versteht man eine vorübergehende Unterbrechung in der Versorgung mit z.B. Warmwasser, Heizung oder Betriebseinstellung von Klimaanlagen. Es wird ebenso keine Entschädigung gewährt, sofern Schwimmbäder und ähnliche Einrichtungen wegen notwendiger Reparatur- oder Wartungsarbeiten vorübergehend außer Betrieb sind. Schließlich übernimmt Nexttime Croatia ApS keine Haftung für die Angaben, die in den eigenen Broschüren der Ferienunterkunft zu finden sind.
Der Kunde ist für mitgebrachte Wertgegenstände und Geld sowie für deren Aufbewahrung während des Urlaubs selbst haftbar. Nexttime Croatia ApS übernimmt keine Haftung für Wertgegenstände, die aus der Unterkunft oder dem Schließfach u.Ä. verschwinden.
Nexttime Croatia ApS kann für die Auskünfte hinsichtlich des Fahrplans, der Fahrtdauer und der Fahrpreise u.Ä. nicht haftbar gemacht werden.
PFLICHTEN UND HAFTUNG DES KUNDEN:
Der Kunde ist verpflichtet, den Anweisungen für den Aufenthalt zu folgen, die durch Nexttime Croatia ApS oder ihren Vertreter erstellt wurden.
Der Kunde hat die Regelungen der Hausordnung einzuhalten, die entsprechend - unter anderem - den Aufenthaltsregeln der Ferienunterkunft getroffen wurden.
Eine grobe oder aufeinanderfolgende Verletzung dieser Regeln kann zu einer Kündigung der Ferienunterkunft führen, sodass sich der Kunde für die Fortsetzung des Aufenthaltes selbst und auf eigene Kosten kümmern muss.
Der Kunde übernimmt gemäß den gewöhnlichen Bestimmungen über den Schadenersatz die Haftung für Schäden, die er am Vermögen eines anderen Kunden, Nexttime Croatia ApS, des Inhabers der Ferienunterkunft, des Hotels u.a. zugefügt hat.
Der Kunde übernimmt die Haftung für den Besitz eines gültigen Reisepasses, eines Visums sowie für die ggf. vorgenommene Impfung.
Der Kunde trägt ebenso sämtliche eventuelle Kosten, die aufgrund der Mängel in den oben genannten Formalitäten entstanden sind. Des weiteren übernimmt der Kunde die Haftung für etwaige Folgen im Zusammenhang mit einer Krankheit, einem Unfall u.Ä. während des Aufenthaltes und der Kunde trägt selbst die Kosten der ärztlichen Behandlung, der Krankenhauseinweisung, des speziellen Haustransportes usw.
Die nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen im Rahmen des Aufenthalts, wie z.B. Ausflüge oder andere Angebote im Ferienort werden nicht zurückerstattet.

REKLAMATIONEN: Eventuelle Reklamationen sind bei Nexttime Croatia ApS innerhalb von 48 Stunden nach der Feststellung des Mangels durch den Kunden vorzubringen, mit dem Ziel, dass dieser vor Ort behoben wird.
Sofern es dazu nicht kommt, erlischt der Anspruch des Kunden auf Schadenersatz zu einem späteren Zeitpunkt.
Dies gilt nicht, sofern Nexttime Croatia ApS gegen übliche Fairnessregeln verstößt oder grob und rücksichtslos handelt oder sogar für Schadenersatz aufgrund einer Verletzung des Kunden selbst haftbar gemacht werden kann.
Ein Antrag auf Suche nach den vergessenen Gegenständen ist sofort nach der Rückkehr nach Hause zu stellen. Zur Deckung der Kosten der Suche ist Nexttime Croatia ApS berechtigt, eine Gebühr von DKK 300 / EUR 50 zu erheben, die ohne Rücksicht darauf, ob der gesuchte Gegenstand zurückgegeben oder nicht zurückgegeben wurde, entrichtet werden muss.

Änderung in der Buchung durch den Kunden:
1. Bis zu 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes: Manipulationskosten EUR 50 / DKK 300.
2. Weniger als 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes: Wird als Kündigung und eine neue Buchung angesehen.

Kündigung der Buchung durch den Kunden:
1. Bei einer Kündigung, die spätestens 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes erfolgt, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung.
2. Bei einer Kündigung, die nach dem Zeitpunkt von 6 Wochen vor Antritt des Aufenthaltes erfolgt, wird der eingezahlte Betrag nicht zurückerstattet. Der Anspruch der Firma Nexttime Croatia ApS auf Zahlung des vollen Aufenthaltspreises bleibt von der Kündigung unberührt.

Nexttime Croatia ApS übernimmt keine Haftung für etwaige Druckfehler auf der Internetseite und in den Anzeigen.

Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand: Etwaige Streitigkeiten gegen Nexttime Croatia ApS unterliegen dem dänischen Recht und werden vor einem dänischen Gericht oder in einem Schiedsverfahren geschlichtet. Gerichtsstand: See- und Handelsgericht in Kopenhagen.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: mail@nexttimecroatia.dk

Webdesign af Bradsted Webdesign 2006 - 2018